J.S.Bach (1685 - 1750)

h-Moll Messe

"Das grösste Kunstwerk, das die Welt je gesehen hat"*
*Carl Friederich Zelter (1811), Goethe-Freund und Leiter der Berliner Singakademie

 

Werk für Chor, Orchester und 5 Solistinnen und Solisten (SSATB)

In liturgischer Aufführung mit Gregorianik Schola

Zu seinem 40-jährigen Bestehen und als Dank an seinen abtretenden Gründer und musikalischen Leiter Thomas Baldinger führt das Collegium Vocale Lenzburg das grosse Chorwerk von Johann Sebastian Bach, die h-Moll Messe auf. Schweizweit erstmalig kommt die h-Moll Messe in liturgischer Form zur Aufführung. 

Stephanie Pfeffer
Sopran
Kai Wessel
Altus
Michael Mogl
Tenor
Dominik Wörner
Bass
Capriccio Barockorchester
Orchester
Schola Gregoriana Lucernensis
Gregorianik Schola